Deutsch | English  
  Wir reden mit!  
 
Home
Porträt
Dienstleistungen
Referenzen
Publikationen
Kontakt

 
Login

Passwort

Passwort vergessen?


 
Fachzeitschriften
Eine Sackgasse für 50plus? (161 KB)
  Die Chance, dass Bewerbende eine Stelle über den offenen Stellenmarkt bekommen ist klein. Ist die Person 50plus ist sie sogar sehr klein. Brigitte Reemts Flum erläutert im "Neustarter"-Artikel, weshalb die gezielte Bearbeitung des verdeckten Stellenmarktes die Erfolgsquote gerade für Ältere wesentlich erhöht.

Erscheinungsdatum: September 2018
   
Vom Bewerben zum Umwerben (959 KB)
  Stellensuchende sind heutzutage gefordert, sich aktiv auf dem Arbeitsmarkt zu positionieren. "Was will ich? Was kann ich?" sind dabei zentrale Fragen. Jan Brinker erläutert die Strategie von der Umwerbung zur erfolgreichen Bewerbung.

Erscheinungsdatum: Juni 2018
   
Vor dem Neustart.... (283 KB)
  Brigitte Reemts Flum zum Thema Veränderungen im beruflichen Umfeld und die eigene persönliche Entwicklung. Beides können Auslöser für einen Neustart sein.

Erscheinungsdatum: Juni 2018
   
CHANCEN NUTZEN: Neuorientierung mit Outplacement-Strategien (2811 KB)
  Die Arbeit in der Schweiz vor 20 Jahren war von Werten wie Loyalität, Stabilität und Wachstum geprägt. Heute hat sich viel geändert - nicht nur im Bereich der technologischen Veränderungen. Aus ihrer Praxiserfahrung sprechen die Managing-Partner Brigitte Reemts Flum und Petra Bitzer-Gross von Dr. Nadig + Partner AG Zürich, Outplacement und Consulting, über Entlassungen, die mehr als ein Kündigungsschreiben umfassen. Ein professioneller Ablösungsprozess bringt Beteiligten Chancen.

Erscheinungsdatum: April 2018
   
Stellensuche für 50Plus (2006 KB)
  Die Arbeitswelt in der Schweiz war bis Mitte der 1990er Jahre von Werten wie Loyalität, Stabilität und Wachstum bestimmt. Ein sicherer Arbeitsplatz im Tausch gegen Firmentreue. Das war der "Deal". Heute ist vieles anders. Besonders für ältere Arbeitnehmende.
Stellensuche für Fortgeschrittene - Eine Anleitung von Brigitte Reemts Flum, Managing Partner bei Dr. Nadig + Partner AG

Erscheinungsdatum: 2018
   
Verdeckter Stellenmarkt - der Weg zum perfekten "Match" (554 KB)
  Bis zu 70% aller Jobs in der Schweiz werden über den verdeckten Stellenmarkt besetzt. Brigitte Reemts und Dr. Petra Bitzer erläutern, wie bei systematischer und professioneller Bearbeitung des verdeckten Stellenmarkts die berufliche Neuorientierung mit grösserer Wahrscheinlichkeit gelingt.

Erscheinungsdatum: 2017
   
Achtung Falle: Soll ich Sie krank schreiben? (2369 KB)
  Der Verlust des Arbeitsplatzes ist für Betroffene häufig eine Lebenskrise, nicht selten begleitet durch gesundheitliche Beeinträchtigungen. Eine Krankschreibung scheint da angebracht, doch das kann auch ein Fehler sein, der zusätzliche Hürden schafft.

Erscheinungsdatum: August 2017
   
Arbeitslos über 50: Einmal draussen - immer draussen? (885 KB)
  Ältere Arbeitslose finden nur mit viel Glück einen Job, heisst es. Das stimmt nur bedingt. Sie müssen aber deutlich länger suchen.
Beobachter Ausgabe 06/2016


Erscheinungsdatum: März 2016
   
Fertig Lustig (6676 KB)
  Toni Nadig / Bilanz
Lange versprachen Grossunternehmen einen sicheren Job. Dass diese Zeit endgültig vorbei ist, spüren Schweizer Arbeitnehmer in diesem Herbst so stark wie nie zuvor. Umso besser müssen sie sein: schnell, flexibel und bildungswillig.

Erscheinungsdatum: November 2015
   
Mut für Neues (338 KB)
  Quereinsteiger brauchen Mut und Realitätssinn, sind sie doch nur in bestimmten Bereichen gefragt. Aber es gibt auch Grund für Zuversicht.

Erscheinungsdatum: Nov. 2014
   
Über 50 und den Job verloren - was nun? (968 KB)
  Dr. Petra Bitzer / ZHCM-Newsletter

"Zu alt, zu teuer, zu unflexibel!" Aber entspricht dies auch den Tatsachen? Finden über 50jährige keine neue Stelle mehr, wenn sie ihre alte verloren haben?

Erscheinungsdatum: Mai 2015
   
Die Selbstausbeuter (430 KB)
  Brigitte Reemts / Computerworld
Schweizer CIOs sind mit ihrem Job zufrieden, auch wenn sie fast rund um die Uhr arbeiten. Das liegt an der interessanten Materie und am Gestaltungsspielraum im Unternehmen. Doch sie neigen auch zur Selbstausbeutung und tun sich beim Delegieren schwer.

Erscheinungsdatum: April 2014
   
Wenn die Chemie nicht stimmt (173 KB)
  Brigitte Reemts / Computerworld
In Schweizer Unternehmen wird am häufigsten wegen zwischenmenschlicher Inkompatibilität oder Reorganisation gekündigt.

Erscheinungsdatum: Februar 2014
   
Die richtige Bewerbungstaktik für Finanzleute von heute (50 KB)
  Oliver Berger / finews.ch
Wer über 50 Jahre alt ist und in der Finanzindustrie entlassen wird, muss sich ernste Sorgen machen: Dies die gängige Meinung. Aber stimmt sie auch?

Erscheinungsdatum: Dezember 2013
   
Arbeitslos im Alter? Vorbeugung und Realität (86 KB)
  Oliver Berger / interview Magazin
Wie kann heute ein Arbeitnehmer in diesem Umfeld agieren und was ist Realität auf dem Arbeitsmarkt?

Erscheinungsdatum: Dezember 2013
   
Stellensuche 50plus: Der Glaube an sich selbst ist zentral (561 KB)
  Interview Toni Nadig / Arbeitswelt Aargau
Der Outplacement-Experte Toni Nadig erklärt im Interview, wie sich Stellensuchende über 50 präsentieren sollen und weshalb Berufserfahrung für Unternehmen wertvoll ist.

Erscheinungsdatum: Oktober 2013
   
Lilienberg-Tagung zum Thema Personalabbau (2467 KB)
  Toni Nadig / Jahresbericht Stiftung Zukunft Thurgau

Erscheinungsdatum: Juni 2013
   
Den Kündigungsprozess professionell führen (1843 KB)
  Oliver Berger / KMU-Magazin
Professionelle Gestaltung des Kündigungsprozesses.

Erscheinungsdatum: Juni 2013
   
Stellensuche nach der Entlassung (715 KB)
  Oliver Berger / ZV-Info
Die Stellensuche nach der Entlassung ist eine andere, als bei einem freiwilligen Wechsel des Arbeitsplatzes.

Erscheinungsdatum: Mai 2013
   
10 Regeln, wie Sie eine Kündigung richtig verarbeiten (96 KB)
  Oliver Berger / finews.ch
Wie reagiert man perfekt, wenn man plötzlich den blauen Brief kriegt?

Erscheinungsdatum: März 2013
   
Vom Müssen ins Dürfen (178 KB)
  Brigitte Reemts, Toni Nadig / Schweizerische Fachzeitschrift für Weiterbildung
Chancen der Berufstätigkeit jenseits der Lebensmitte

Erscheinungsdatum: März 2013
   
Vieles ist möglich (736 KB)
  Toni Nadig / Context KV Schweiz
Die Arbeitslosigkeit in der Schweiz ist tief, doch die Jobaussichten sind längst nicht für alle rosig.

Erscheinungsdatum: Januar 2013
   
Der Arbeitsplatzverlust ist für die meisten Menschen das Schlimmste (379 KB)
  Toni Nadig / Lilienberg - Die Zeitschrift für lebendiges Unternehmertum
Die Bewältigung der Folgen von Entlassungen ist eine gesellschaftspolitische Aufgabe und eine ethisch-unternehmerische Herausforderung.


Erscheinungsdatum: Januar 2013
   
Handlungsschritte für den beruflichen Wechsel ab 50+ (971 KB)
  Brigitte Reemts, Toni Nadig / Personalführung
Rezension unseres neuen Buches in der deutschen Fachzeitschrift Personalführung

Erscheinungsdatum: März 2012
   
Berufliche Neuorientierung mit 50+ (504 KB)
  Brigitte Reemts, Toni Nadig / Apunto
Rezension über unser neues Buch "Mit Erfahrung punkten".

Erscheinungsdatum: Februar 2012
   
Eine grosse Chance (759 KB)
  Brigitte Reemts, Toni Nadig / Context KV Schweiz
Monatsinterview zum Thema: Beratung von über 50-Jährigen bei der beruflichen Neuorientierung

Erscheinungsdatum: Februar 2012
   
Sich auf die eigenen Stärken besinnen (155 KB)
  Toni Nadig / der Arbeitsmarkt
Wer über 50 Jahre alt ist und die Stelle verliert, kann in eine tiefe Krise stürzen. In solch einer Lebensphase müssen sich Menschen oft neu orientieren. Dabei können sie auf professionelle Hilfe zählen.

Erscheinungsdatum: Februar 2012
   
Der schweizerische Arbeitsmarkt 50+ (179 KB)
  Brigitte Reemts, Toni Nadig / Persorama
Kompetenz- und Wertewandel bei älteren Arbeitnehmern

Erscheinungsdatum: Dezember 2011
   
Jahrelange Mitgliedschaft in sozialen Clubs ist jetzt Gold wert (298 KB)
  Brigitte Reemts, Toni Nadig / Lions Clubmagazin
Vorstellung und Rezension unseres neuen Buches "Mit Erfahrung punkten"

Erscheinungsdatum: November 2011
   
Berufliche Neuorientierung (206 KB)
  Brigitte Reemts, Toni Nadig / Schweizer Arbeitgeber
Wie die berufliche Neuorientierung erfolgreich umgesetzt werden kann

Erscheinungsdatum: November 2011
   
Statistik 2009 des ACF (69 KB)
  Toni Nadig, Brigitte Reemts / Schweizer Arbeitgeber
Entgegen mancher Vermutung zeigt die Auswertung der Kunden daten führender Outplacementfirmen, dass sich die Lage auf dem Arbeitsmarkt für Stellensuchende im Jahre 2009, verglichen mit früheren Jahren, nicht verschlechtert hat – etwa punkto Suchdauer oder Salär.

Erscheinungsdatum: Juni 2010
   
Networking – jeder Zweite findet so einen neuen Job (1519 KB)
  Toni Nadig, Brigitte Reemts / Persorama
Die Fakten über den Arbeitsmarkt für ältere Arbeitnehmer sprechen eine ganz andere Sprache als die kolportierten Vorurteile seitens der Öffentlichkeit.

Erscheinungsdatum: Juni 2010
   
Fitnessprogramm für die Employability (1097 KB)
  Brigitte Reemts / Persorama
Ob Rezession oder Konjunktur: Die Beschäftigungsverhältnisse sind einem raschen Wandel unterworfen und nicht mehr geprägt von einer Struktur der Loyalität und Sicherheit.

Erscheinungsdatum: Juni 2010
   
(K)eine Anleitung zur Blitzkarriere (211 KB)
  Brigitte Reemts / Computerworld
Wenn ein Mitarbeiter aus dem Ruder läuft, soll es oft ein externer Coach wieder
richten. Doch der Beratungsprozess ist kein Bootcamp, das aus Underperformern wieder Leistungsträger macht. Er kann aber zum Umdenken anregen.

Erscheinungsdatum: Oktober 2009
   
Einsamkeit ist ein Thema (152 KB)
  Toni Nadig / Context
Mit dem Ansteigen der Arbeitslosigkeit wird auch die Zahl der Langzeitarbeitslosen steigen. Für die betroffenen Menschen gehen mit der erfolglosen Stellensuche oft Existenzängste, Selbstzweifel und gesundheitliche Belastungen einher.

Erscheinungsdatum: November 2009
   
Round-Table-Gespräch (498 KB)
  Toni Nadig, Riet Grass / Schweizer Arbeitgeber
Round-Table-Gespräch über die derzeitige Situation an der Arbeitsmarktfront.

Erscheinungsdatum: September 2009
   
Kader über 50: Fundament oder Alteisen der Wirtschaft? (611 KB)
  APUNTO - Zeitschrift Angestellte Schweiz

Erscheinungsdatum: Mai 2010
   
Outplacement - ein Teil der Trennungskultur (52 KB)
  Toni Nadig / SKO - Leader
Wenn eine Kündigung unumgänglich ist, sollte die Trennung professionell erfolgen. Mit einem Outplacement hilft das Unternehmen dem Betroffenen mit der Kündigung besser umzugehen und sich gezielt neu zu orientieren.

Erscheinungsdatum: Juli 2009
   
Karriereknick? Richtungswechsel! (144 KB)
  Toni Nadig, Brigitte Reemts / Computerworld
Der Begriff «Karriereknick» wird bald ebenso zum ausgestorbenen Wirtschaftsvokabular gehören wie «Prokurist», «lebenslange Loyalität» oder «Employability». Warum? Weil die Welt, in der er Sinn macht, in dieser Form nicht mehr existiert.

Erscheinungsdatum: Juni 2009
   
Vogel-Strauss-Politik ist verfehlt (198 KB)
  Handelszeitung
Nicht wenige Unternehmen werden in diesem Jahr Stellen abbauen. Eine Jobgarantie gibt es sicher nicht. Doch wer flexibel ist, Alternativen prüft und sich weiterbildet, vergrössert seinen Handlungsspielraum beträchtlich.

Erscheinungsdatum: Januar 2009
   
Stellenbesetzung ist keine Hexerei (61 KB)
  Brigitte Reemts / Der Arbeitsmarkt
Warum der Rekrutierungsprozess für Unternehmen und Stellenbewerber oft langwierig und mühsam ist und wie man dies verhindern könnte

Erscheinungsdatum: Dezember 2008
   
Burnout: Ein Phantom oder Geisel der Zeit? (396 KB)
  Toni Nadig, Daniel Imhasly / VIW
Das Staatssekretariat für Wirtschaft bezifferte bereits im Jahr 2004 den wirtschaftlichen Verlust infolge von Stress am Arbeitsplatz mit 4.2 Milliarden Franken. Rund 40 Prozent der Invalidisierungen haben psychische Gründe als Ursache. Wie geht man damit um?

Erscheinungsdatum: November 2008
   
Die E-Mail Bewerbung (29 KB)
  Monster - Karrierejournal / Interview mit Brigitte Reemts
Kaum abgeschickt - schon angekommen: Die Schnelligkeit ist nur einer der Vorteile einer E-Mail-Bewerbung. Wer sich für den elektronischen Postweg entscheidet, sollte aber wichtige Grundsätze berücksichtigen.

Erscheinungsdatum: März 2008
   
Arbeitszeugnisse - wichtiger Baustein im Bewerbungsprozess (72 KB)
  Toni Nadig, Brigitte Reemts / Goldwyn Report
Zeugnisse führen zu wilden Diskussionen und Frustrationen. Oft herrscht beinahe Krieg zwischen dem alten Arbeitgeber und dem austretenden Mitarbeiter. Dabei wird um Worte und Formulierungen hart gekämpft. Lohnt sich der Aufwand?

Erscheinungsdatum: Juni 2007
   
Die Kunst, sich zu verkaufen (1149 KB)
  Carl J. Wiget / Beiträge von Toni Nadig u.a. / Der Arbeitsmarkt
Profil ist Trumpf, Selbstmarketing ein Muss für Arbeitnehmende und Dienst-leistende. Fragt sich bloss, wie das uns bescheidenen Schweizern gelingen soll.

Erscheinungsdatum: Juni 2006
   
Das Abgangszeugnis - Referenz, die nicht negativ ausfallen darf (509 KB)
  Toni Nadig / HR-Today
Zeugnisse führen zu wilden Diskussionen und Frustrationen. Oft herrscht beinahe Krieg zwischen dem alten Arbeitgeber und dem austretenden Mitarbeitenden. Dabei wird um Worte und Formulierungen hart gekämpft.
Dies, obwohl sie bei einer neuen Bewerbung nur ein Puzzleteil für die Beurteilung der Person darstellen.

Erscheinungsdatum: Mai 2006
   
Souveräne Chefs setzen bei Kündigungen auf Fairness (712 KB)
  Toni Nadig / HR-Today
Eine Entlassung ist sowohl für Mitarbeitende als auch für das Unternehmen ein schmerzhafter Vorgang. Daher ist die Vorbereitung darauf besonders wichtig. Selbst nach einer Kündigung können beide Seiten Fehler vermeiden. Dies ist besonders wichtig, um die verbleibenden Mitarbeitenden nicht zu verunsichern.

Erscheinungsdatum: April 2006
   
Vorurteile als zusätzliche Hürden bei der Stellensuche (281 KB)
  Toni Nadig / Sonderdruck Schweizer Arbeitgeber
Eigene Vorurteile erschweren die Suche nach einer neuen Arbeitsstelle zusätzlich. Die richtige Einstellung ist entscheidend, um nicht zusätzliche Hürden zu errichten.

Erscheinungsdatum: Oktober 2006
   



 
Zurück